Therapie bei Gesichtsfeldstörungen: NovaVision

01.02.2008

Seit dem 01.02.2008 ist die Praxis ein Kooperationspartner von NovaVision AG. NovaVision bietet die Visuelle RestitutionsTherapie (VRT) an - eine Sehtherapie, die auf der Grundlage langjähriger neuropsychologischer Forschungen des Instituts für Medizinische Psychologie der Universität Magdeburg entwickelt und klinisch getestet wurde. Über 1000 Patienten mit Sehstörungen nach Schlaganfall, Kopfverletzung oder Hirntumor wurden bisher mit der VRT behandelt. Mehr Informationen auf der Website von NovaVision.